Klassen

Basic Series

Die BASICS sind für alle Einsteiger geeignet, die ein Verständnis für Yoga in all seinen Facetten entwickeln wollen. Die Jivamukti Basic Stunden sind in vier Themenschwerpunkte eingeteilt und jede Woche wird einer der Schwerpunkte unterrichtet. In der ersten Woche: stehende Haltungen, in der zweiten Woche: Vorwärtsbeugen, in der dritten Woche: Rückbeugen und in der vierten Woche: antasten an die Umkehrhaltungen, Meditation und ein Zusammenfügen des bisher Erlernten. In allen Stunden wird Wert auf den Atem gelegt, im Atemfluss geübt oder Atemübungen erklärt. Während in den fortgeschritteneren Stunden der Fokus mehr auf dem fließenden Ablauf der Haltungen im Vinyasa Stil gelegt wird, steht in den Jivamukti Basic Stunden die Technik und Detailarbeit im Mittelpunkt. Es werden die wichtigsten Haltungen erklärt und ein Grundverständnis für die unterschiedlichen Stellungen beigebracht, damit der Schüler dann, mit allem »Grundwissen« versorgt, weiter in die fortgeschrittenen Stunden gehen kann. Anfängern wird empfohlen alle vier Basic Stunden mindestens einmal zu besuchen. Auch fortgeschrittene Schüler können von der detaillierten Anleitung in den Basic Stunden profitieren. 90min.



Beginner Vinyasa

Diese langsame, tief explorative Klasse versorgt die Schüler mit den zugrundeliegenden Basics wie eine Vinyasa Praxis funktioniert. Vinyasa ist eine Methode der Übung, in Verbindung mit dem Atem werden die Körperhaltungen (Asanas) in energetisch sinnvollen Sequenzen aneinander gereiht. Die Praxis fokussiert auf das Abstimmen von Atem und spiritueller Intention mit der Bewegung. 90min



Open
Die OPEN Klasse ist eine herausfordernde Yogastunde für Fortgeschrittene und die, die es werden wollen.
Eine Stunde beinhaltet neben fließenden Vinyasa Asana Sequenzen, bewusster Führung des Atems, exakter Anleitung der Haltungen und »hands-on adjustments« die 5 Säulen des Jivamukti Yogas. Diese sind shastra (Schriften), bhakti (Hingabe), ahimsa (Gewaltlosigkeit), nada (Musik) und dhyana (Meditation). So werden klassische Yoga Weisheiten unterrichtet und auch gesungen, die relevant sind für das Leben auf und neben der Yogamatte. Der Fokus des Monats wird unterrichtet und gibt monatlich neue Anregungen, seine individuelle Yoga Praxis zu erweitern und zu vertiefen. In jeder Stunde kommen 14 Punkte vor. Diese Kombination aus Yoga Haltungen, Meditation, spirituellen Lehren und Entspannung wird kreativ zusammengestellt. Und natürlich spielt Musik eine wichtige Rolle in der OPEN Stunde. Neben dem Chanten und Singen von Mantren wird zu unterschiedlichster inspirierender Musik geübt. 90min.     

                                                                                                                                                                                 
Spiritual Warrior
Diese Stunden sind besonders geeignet für Schüler mit etwas Yoga Erfahrung (Medium und Open Level), aber es sind natürlich auch alle abenteuerlustigen Anfänger herzlich Willkommen! Die »Spiritual Warrior« ist eine kraftvolle aber etwas kürzere Jivamukti Yoga Stunde. Sie besteht aus einer festen Sequenz und wird fließend im Vinyasa Stil unterrichtet. Eine runde Stunde mit einer kurzen Aufwärmsequenz, Sonnengebet, stehenden Haltungen, Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Drehungen, Umkehrhaltungen, Meditation und Entspannung. Der Fokus der Stunde liegt auf dem Timing und Ablauf der Haltungen. So gibt es weniger Theorie und philosophischen Diskurs. Die Abfolge der Haltungen ist immer gleich und so leicht zu erlernen. 60 min.


Restore & Renew
Diese Klasse ist konzipiert um den Geist und Körper auszuruhen. Sie beinhaltet sanfte Bewegungen, Atemtechniken, Meditation, eine geführte Tiefenentspannung, Sanskrit chanting und Asanas die für einige Minuten gehalten werden. Nach dieser Einheit fühlt man sich körperlich und geistig erneuert und es ist eine wundervolle Ergänzung zu allen Vinyasa basierenden Jivamukti Yoga Klassen, herausfordernden Sportarten oder anstrengenden Arbeitstagen. Die Faszien werden leicht aber effektiv gedehnt, der Atem verlängert und der Geist beruhigt. 90min          

                                                                                                                  

Magic 10 and beyond
Eine Klasse die auf Sharon Gannon´s persönlicher Praxis basiert, sie enthält Asanas, Kriyas (Reinigungsübungen), Pranayama (Atemtechniken), Meditation und Affirmationen. Sie eignet sich für Praktizierende die eine 
komplette Praxis suchen, eher langsam und mit weniger athletischen Asanas, indessen mit einem stärkeren Fokus auf Pranayama, Mediation und Entspannung.         
                                                                                                                                                          

Meditation
Die Klasse beginnt mit Sanskrit Chanting um die Atmosphäre zu reinigen, gefolgt von einer detaillierten Meditationsanleitung. Die tatsächlich sitzende Zeit der Meditationspraxis beträgt 20 Minuten. Die Einheiten sind für alle offen die den Wunsch haben einen einfachen, effektiven Weg zu erlernen indem der Geist nicht nur ruhiger und stiller wird, sondern wo man sich auch der Selbsterkenntnis annähert. Meditation wird in jeder Open und Spiritual Warrior Klasse integriert, und wird im Detail während der vierten  Woche der Basic Series unterrichtet. 


ICP
An In-Class Private™ (ICP) may be the best yoga class you’ve ever taken. During your regular group class, another teacher individually assists you throughout, refining andadding depth to your practice. In the hands of a certified Jivamukti teacher, you are comfortably guided through each and every movement of the class experience.



Back to the roots! One-on-One

Traditionell wurde Yoga eins-zu-eins praktiziert. Die Benefits dieser Art Yoga zu üben sind die hands on assists und die Ausrichtung an deinen Wünschen und Bedürfnissen - wir geben deiner Yogapraxis eine persönliche Struktur!
Vom Anfang bis zum Ende der Yogastunde wirst du sicher durch die Praxis geführt, in allen Asanas korrekt ausgerichtet. Jede Stunde schließt immer mit einer speziellen, tiefenentspannenden Yogamassage in Savasana ab.

Yoga am Arbeitsplatz

Yoga im Büro oder Betrieb kann das Arbeitsklima und das Stressmanagement maßgeblich positiv beeinflussen. Gezielte Yogaübungen und Atemtechniken helfen Spannungen abzubauen und unterstützen die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Die Stunden können auch Online auf Zoom stattfinden. 

Ayurveda & Yoga

Ayurveda ist das Wissen vom Leben: vom langen, glücklichen und gesunden Leben im Einklang mit den Naturgesetzen, dem sozialen Umfeld und vor allem der individuellen Konstitution. Ayurveda steht in erster Linie als Anregung zu einer gesunden Lebensweise. Typgerechte Ernährung, der Rhythmus im Wechsel von Arbeit und Entspannung im Einklang mit den Tages- und Jahreszeiten. Die individuelle Konstitution, Lebensweise und Gesundheit entscheiden darüber, welche Yoga Asanas am besten für einen Menschen geeignet sind. Wir bestimmen deinen ayurvedischen Konstitutionstyp und ich erstelle dir ein abgestimmtes Yogaprogramm, nach dem du üben kannst um Stress abzubauen und um Gelassenheit und Selbstvertrauen aufzubauen. Es führt dich in eine neue Achtsamkeit im eigenen Üben und stärkt deinen Körper und Geist. Ideal in der Zeit der Rekonvaleszenz, wenn du nach einer längeren  Erkrankung, einer stressigen oder schwachen Phase wieder zu Kräften kommen möchtest. Wenn du mehr darüber wissen möchtest schreib mir sehr gerne...

 
Ayurveda Yoga Session